Hotel und Restaurant Seeschmied

Krumau an der Moldau

Eine Perle der Weltkultur
Seit Jahrhunderten gilt das kleine Städtchen an der Moldau als “Perle des Böhmerwaldes” – oder auch „Venedig an der Moldau“.

Die gesamte Innenstadt als Weltkulturerbe: Mehr als 300 historische Häuser mit dem Schloss- und Burgkomplex beeindruckt jeden Besucher auf Anhieb. Die komplette Innenstadt steht unter Denkmalschutz.

Die Straßencafés und Biergärten hauchen dem Städtchen jeden Tag aufs Neue Leben ein – und wenige Meter weiter sorgen Moldau und Wälder für Ruhe und Besinnlichkeit.
Ein Besuch lohnt auf jeden Fall.